Kategorie: Uncategorized

25 Nov von Jenny Seidel

Der Oste-Oskar für die Legenden des Ostedeichverbandes

Ausgezeichnet mit dem Oste-Oskar wurden im September in der Kategorie Maritime Landschaft Hans Wilhelm Saul (Ehrenoberdeichgräfe des Ostedeichverbandes) und Ulrich Gerdes (ehemaliger Geschäftsführer des Ostedeichverbandes). Die beiden Legenden des Ostedeichverbandes haben sich seit den 1990er-Jahren um den Hochwasserschutz, die Natur und insbesondere den Tourismus in der Osteregion gekümmert und nachhaltig ausgebaut. Diverse Schöpfwerksneubauten, Siele, Aufstiegshilfen […]
25 Okt von Jenny Seidel

Herbstdeichschauen erfolgreich beendet

Erfolgreich wurden die Herbstdeichschauen in diesem Jahr beendet. Verteilt auf 4 Tage legten die Vorstands- und Ausschussmitglieder, sowie die Mitarbeiter des Ostedeichverbandes und Vertreter der Landkreise rund 70 Kilometer zurück. Geschaut wurde der Ostedeich zwischen Belum und Bremervörde. Bis auf ein paar Kleinigkeiten befindet sich der Ostedeich jedoch in einem sehr guten Zustand. Der bevorstehenden […]
6 Okt von Jenny Seidel

Gedenktafel für Thomas Schult

Am 16. Mai 2021 verstarb Thomas Schult aus Lamstedt. Bei vielen Menschen im nördlichen Osteland war er bekannt und hoch geachtet durch sein Wirken in zahlreichen gesellschaftlichen und kulturellen Bereichen. Als Redakteur schrieb er für die Niederelbe Zeitung und für den Hadler Kurier, als kirchlicher Lektor begleitete er die regionalen Gottesdienste und als Förderer der […]
16 Jul von Jenny Seidel

Neuer Oberdeichgräfe des Ostedeichverbandes

Nachdem der Ostedeichverband vor einigen Wochen nach schwerer Krankheit seinen Oberdeichgräfen Thomas Schult verloren hat, wurde in der gestrigen Ausschusssitzung des Ostedeichverbandes der neue Oberdeichgräfe gewählt. In einer Gedenkminute wurde an Thomas Schult gedacht, der in dem Jahr seiner Amtszeit viele Projekte ins Laufen gebracht hat. Durch den Ausschuss wurde Werner Schröder aus Bremervörde zum […]
24 Mrz von Jenny Seidel

Start der Frühjahrsdeichschauen

Zwischen dem Schöpfwerk Ihlbeck und dem Geesthof in Hechthausen begannen die diesjährigen Frühjahrsdeichschauen. Die erste von vier Deichschauen startete mit einem erfreulichen Ergebnis. Alle Deiche befinden sich in einem sehr guten Zustand. Lediglich muss an einigen Stellen eine Maulwurfsbekämpfung durchgeführt werden.
8 Mrz von Jenny Seidel

Deichbaumaßnahme zwischen Ostendorf und Gräpel

Der Deich ist zu niedrig, dass Deichvorland ist zu schmal und es steht kein durchgängiger Deichverteidigungsweg zur Verfügung. Diese Missstände im Deichabschnitt Ostendorf-Gräpel veranlassen den Ostedeichverband, die Planungen für den Deichneubau beim Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz, Betriebsstelle Stade in Auftrag gegeben. Seit kurzem liegen nun die Planfeststellungsunterlagen beim zuständigen NLWKN-Geschäftsbereich 6 in […]
29 Okt von Jenny Seidel

Es ist bereits fünf nach zwölf

Nutrias erobern nach und nach die Gewässer im Cuxland / Entlassung aus dem Jagdrecht gefordert Der Nutria ist gekommen, um zu bleiben. Vor rund 100 Jahren aus Südamerika eingeschleppt, ist der Nager nun auch an der Oste heimisch geworden. Hier findet das fortpflanzungsfreudige Tier ideale Lebens- und Nahrungsbedingungen. Schon seit längerem schlagen die Deich- und […]
14 Okt von Jenny Seidel

Wenn Bäume zur Gefahr werden

In der Pütte (Bodenentnahmestelle für den Deichbau) in Laumühlen war dies der Fall. In der Pütte in mitten der Osteschleife, die durch die Entnahme von Kleiboden für den Deichbau entstanden ist und als Überflutungsbecken dient, standen diverse abgestorbene Bäume. Die Bäume bildeten während der Erdarbeiten ein Rückzugsraum für die heimische Tierwelt. Diese Bäume drohten umzufallen […]
22 Sep von Jenny Seidel

Vorlanderhöhung in Kleinwörden

Die größte Aufgabe des Ostedeichverbandes ist es die Deiche zu schützen und dafür zu sorgen, dass sich diese in einem einwandfreien Zustand befinden. Um in Kleinwörden den Deich zu schützen wurde das Vorland im Außendeichbereich erhöht. Durch Bodenablagerungen hat sich im Laufe der Zeit ein Gefälle zum Deich hin ausgebildet. Das Wasser konnte nicht mehr […]
30 Jul von Jenny Seidel

Eine Oase für Insekten

Es summt und zirpt aus allen Ecken auf der von Claus Westphalen angelegten Blühwiese. Auf einer Fläche von ca. einem Hektar hat Vorstandsmitglied Claus Westphalen ein wahres Paradies für Insekten und Niederwild angelegt. Die Fläche, die dem Ostedeichverband gehört und zurzeit als Kleideponie genutzt wird, leistet nun zusätzlich einen Beitrag für den Natur- und Umweltschutz.